Shiatsu Praktikerin
Cranio-Sacrale Praktikerin
Diplom-Sozialpädagogin
Psychomotorikerin
Kinderkrankenschwester
Tel.: 06151 / 71 79 91
Mobil: 0176 / 24 36 78 42
Kontakt / Impressum

Shiatsu Darmstadt

Shiatsu ist eine spezielle Form von Akupressur, auch „Akupunktur ohne Nadeln“ genannt. Shiatsu basiert auf den Vorstellungen der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM), insbesondere dem in der TCM entwickelten Meridiansystem (System von Energieleitbahnen). Im Unterschied zur Akupunktur werden im Shiatsu nicht nur einzelne Punkte am Körper stimuliert, sondern es wird der energetische Zustand im gesamten Meridianverlauf berücksichtigt und behandelt. Durch Druckbehandlung entlang der Energiebahnen, den Meridianen, wird der Energiefluss angeregt und harmonisiert. Selbstheilungskräfte des Menschen werden dadurch unterstützt und so eine Heilung von „innen heraus“ gefördert. Außerdem fließen in der Shiatsubehandlung Mobilisierungsübungen für den Körper mit ein.

Shiatsu dient primär der Gesunderhaltung und Prävention und wird als komplementäre Therapie zu anderen Therapiearten gesehen.

Cranio-Sacrale Entspannung

Die Cranio-Sacrale Entspannung ist eine sehr feine und tiefgehende Körperarbeit. Natürliche Heilungsprozesse des Körpers werden stimuliert, negative Auswirkungen von Stress schwinden, Widerstand gegen Krankheiten wird gestärkt und die Gesundheit unterstützt. Verspannung und Anspannung werden gelöst. Jeder, der bereit ist, sein Leben neu auszurichten, wird mit Erstaunen feststellen, wie er sich langsam aber sicher aus dem Teufelskreis festgefahrener negativer Verhaltensmuster befreien kann. Er findet seine „Mitte“ wieder, Probleme können gelassener gesehen und gelöst werden. Dies führt zu einem großen Entspannungseffekt, der tief im Körper zu spüren ist und lange anhalten kann.